Oct 02

Zimmer frei spiele

zimmer frei spiele

Alle Videos zu Zimmer frei! und Christine Westermann mit einer Kombination aus investigativen Fragen und ingeniösen Spielen auf Herz und Nieren getestet. Der WDR hat die " Zimmer frei!"-Folge mit Martin Sonneborn gezeigt, die zunächst nicht gesendet werden sollte. Das Fazit von Joachim Huber. Ausschnitt aus " Zimmer frei!" (WDR) vom , zu Gast ist Helene Fischer. zimmer frei spiele

Zimmer frei spiele - Weltmeisterschaft für

Weil die Sendung so erfolgreich war, verschob der WDR sie vorübergehend auf die Hauptsendezeit um Unsere Vor- und Rückschau bietet Ihnen einen schnellen Zugriff auf künftige und vergangene Sendungen. Diese Seite benötigt JavaScript. Dabei wurde der Gast immer mit einer besonderen Figur konfrontiert, mit der er interagieren musste. Hier führte Christine Westermann ein Interview über das Privatleben des Gastes. Oder, in den Worten Alsmanns: Zunächst waren 18 Ausgaben in sechs Wochen vorgesehen, kein langfristiges Format. Sie laden sich also einen prominenten Gast ein und versuchen herauszufinden, ob er geeignet ist und am Ende der Sendung stimmt das Publikum über die Aufnahme ab. Im Januar gab Götz Alsmann in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung bekannt, dass ply mobile Format im Jahre beendet wird. Laut eigener Aussage warb er in der zurückgezogenen TV-Sendung auch indirekt für die Abmeldung bei der GEZ. Die im Januar aufgezeichnete Sendung mit Jim Rakete wurde nie ausgestrahlt. Das dazugehörige Spiel war "Bierkrüge schubsen", bzw. Einkaufswagen ansehen 0 Artikel 0 Artikel 0 Artikel. Zunächst waren 18 Ausgaben in sechs Wochen vorgesehen, kein langfristiges Format.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «